Spitex Kappel-Boningen-Gunzgen

      Bestens betreut in Ihrer gewohnten Umgebung

 
 


Aerztlich verordnete ambulante psychiatrische Pflege


  • Abklärung des Pflegebedarfs
  • Einholen der notwendigen ärztlichen Verordnung
  • Planung der Pflegemassnahmen
  • Einüben von Bewältigungsstrategien
  • Anleitung im Umgang mit Aggression und Angst
  • Erarbeitung und Einübung einer angepassten Tagesstruktur
  • Training zur Gestaltung und Förderung sozialer Kontakte

 


Diese Leistungen werden bei vorliegender ärztlicher Verordnung durch Ihre Grundversicherung übernommen. Im Kanton Solothurn ist eine Patientenbeteiligung von 20 % resp. max. Fr. 15.36 pro Tag selber zu tragen.

 
 
Anrufen